HOF NEUSEEGAARD Naturlernort am Winderatter See
    HOF NEUSEEGAARD Naturlernort am Winderatter See

Naturlernort am Winderatter See

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Der Naturlernort Hof Neuseegaard liegt am Nordufer des Winderatter Sees in der Landschaft Angeln. Diese liegt südöstlich der Stadt Flensburg im Norden Schleswig-Holsteins. Die Landschaft in Angeln wurde durch die Gletschertätigkeit der letzten Eiszeit geformt. Der Gletscher hinterließ sanfte Hügel, dazwischen Senken in denen das Schmelzwasser abfloß und der Landschaft ihr heutiges Gesicht verlieh. Der Winderatter See und seine Umgebung gehört zu den schönsten und vielfältigsten Landschaften Angelns.

Der See und die angrenzenden Flächen sind auf großer Fläche als europäisches Schutzgebiet (FFH) ausgewiesen. Sie werden als Weideflächen mit Robustrindern extensiv beweidet. Hier leben zahlreiche seltene und geschützte Vogel- und Amphibienarten, die beobachtet werden können.

 

Der Naturlernort Hof Neuseegaard lädt Kinder und Erwachsene ein, die Natur auf dem Hof und auf den "Wilden Weiden" rund um den Winderatter See kennen zu lernen.

 

Ob als erlebnisreiche Veranstaltung für Kindertagestätten und Schulen, als abenteuerreicher Kindergeburtstag, als gemeinsame Natur-Erfahrung mit der ganzen Familie oder zur Information und Weiterbildung:

auf dem Naturlernort Hof Neuseegaard ist für jeden etwas dabei.

Jahresprogramm 2020 und die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

Fast an jedem Tag hören wir von den großen Problemen unserer Zeit: Klimawandel, dramatischer Verlust der Artenvielfalt, Plastikverschmutzte Meere, flüchtende Menschen…  Der Naturlernort Hof Neuseegaard möchte deshalb mit seinen Angeboten Impulsgeber für einen wertschätzenden und verantwortungsvollen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen und Mitgeschöpfen sein und Menschen dabei unterstützen, einen nachhaltigeren Lebensstil zu führen.

Dies geschieht bei uns meistens ganz nebenbei beim Besuch unserer Tiere, bei einem leckeren Frühstück mit klimaschonenden Nahrungsmitteln, beim Kräuterpflücken, sowie bei besonderen Wanderungen am Winderatter See oder beim gemeinsamen Äpfel pflücken und beim Obstbaumschnittkurs auf der Obstwiese u.v.m.

Unsere Veranstaltungen sind sehr lebensnah, stehen aber alle in einem globalen Zusammenhang und haben etwas mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung zu tun. Denn wir binden einige dieser  Ziele in unsere Veranstaltungen ein und möchten damit zukunftsgestaltend wirksam sein.   

Die 17 Ziele wurden im Jahr 2015 von den Vereinten Nationen beschlossen und sind politische Zielsetzungen, welche weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer, sowie ökologischer Ebene dienen sollen. Sie heißen im Englischen  Sustainable Development Goals, kurz SDG’s und gelten für alle Staaten der Erde.

Hier finden sie einen Überblick über alle 17 Ziele, schauen Sie nach, welche Ziele in unsere Veranstaltungen eingebunden sind. Von welchen Zielen werden Sie besonders angesprochen?

Wer mehr über die 17 Ziele erfahren möchte kann dies unter folgendem Link der deutschen UNESCO-Kommission nachlesen:

https://www.unesco.de/bildung/bildungsagenda-2030/bildung-und-die-sdgs

 

Jahresprogramm 2020

Wichtiger Hinweis zu unseren Veranstaltungen

Nach heutigen Informationen (7.5.20), gehen wir davon aus, dass Veranstaltungen in Bildungseinrichtungen ab dem 18.5.20 wieder erlaubt sind.

 

Samstag, 23.05.2020           „Frühstück mit Fernglas“

9 – 11.30 Uhr               Bei einem gemeinsamen Frühstück mit wunderbarem Blick über die wilden Weiden kann man die Artenvielfalt der Tiere am Winderatter See hautnah erleben und genießen. Im Anschluss an das Frühstück machen wir eine kleine Wanderung. Bemerkung: Jeder bringt etwas für das Frühstück mit, wird bei Anmeldung besprochen. Bitte Fernglas mitbringen.

                                    Kosten: 3 €/Erw.                                    Ziele: 2, 12, 13, 15

 

Sonntag, 24.05.2020         Der Wald im Frühling

                                     Diese Waldwanderung wird zu einem besonderen Erlebnis für Kinder und Erwachsene, wenn man Augen und Ohren offen hält für die kleinen Wunder am Wegesrand. Spiele und Aktionen rund um die Artenvielfalt der Waldtiere, sowie kreatives Gestalten mit Naturmaterialien rundet dieses Walderlebnis ab.

Kosten: 3 €/Kind, 1 €/Erw.    Ziele: 13, 15

 

Samstag, 06.06.2020           Faszination Vogelwelt am Winderatter See

10 – 12.30 Uhr            Die Wahrscheinlichkeit, den Seeadler und andere interessante Greifvögel auf einer Erlebnis-Wanderung am Winderatter See zu beobachten, ist groß. Die vielfältige Natur rund um den See bietet auch anderen Vögeln Nahrungs- und Nistmöglichkeiten, diese können ebenfalls beobachtet werden. Bitte, falls vorhanden, ein Fernglas mitbringen.

                                    Treffpunkt: Parkplatz hinter dem Bahnübergang in Seegaard, Kosten 5 €

 

Samstag, 13.06.2020         Frühstück für die Tiere und  Klimafrühstück für uns

10 – ca. 12.30 Uhr       An diesem Vormittag können Kinder und Erwachsene unsere Tiere kennenlernen, sie streicheln, striegeln und füttern.  Ganz nebenbei erfahren die Teilnehmer viel Interessantes über die Tiere. Danach werden wir gemeinsam frühstücken, u.a.  mit den wertvollen regionalen, saisonalen und ökologischen Nahrungsmitteln, die von unseren Tieren- und aus unserem Garten stammen. 

                                    Kosten: 12,50 €/Erw.,5,50 €/Kind (ab 3 J.)    Ziele: 2,12,13,15

 

 

Juni /Juli 2020                Das Sommerferienprogramm

                                   wird im Newsletter vom Juni 2020 bekannt gegeben.

 

Sonntag, 12.07.2020       Frühstück mit Fernglas

9.30 – 12.00 Uhr          Im Rahmen des Naturgenußfestivals der Stiftung Naturschutz gibt es auf den wilden Weiden an diesem Vormittag Gartenköstlichkeiten von unserem Hof. Anschließend werden wir eine kleine Wanderung machen.

                                    Kosten: 15 €/Erw., Kinder bis 12 Jahre die Hälfte, Kinder bis 3 Jahre kostenlos  

 

 

Sonntag, 04.10.2020         Frühstück für die Tiere und Klimafrühstück für uns

10 – ca. 12.30 Uhr      An diesem Vormittag können Kinder und Erwachsene unsere Tiere kennenlernen, sie streicheln, striegeln und füttern.  Ganz nebenbei erfahren die Teilnehmer viel Interessantes über die Tiere. Danach werden wir gemeinsam frühstücken, u.a.  mit den wertvollen regionalen, saisonalen und ökologischen Nahrungsmitteln, die von unseren Tieren – und aus unserem Garten stammen. 

Kosten: 12,50 €/Erw.,5,50 €/Kind (ab 3 J.)     Ziele: 2, 12, 13, 15

 

Sonntag, 18.10.2020       Ein schöner Tag auf der Obstwiese

10 – 14 Uhr                  An diesem Tag sind alle herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam die Äpfel zu pflücken, jeder bringt etwas für das gemeinsame Mittagessen mit. Unser Dankeschön an unsere Helfer:  Äpfel pflücken für den Eigenbedarf und Apfelsaft zum Selbstkostenpreis.

 

 

Informationen zu den Veranstaltungen:

 

Den größten Teil unserer Veranstaltungen führen wir mit verschiedenen Kooperationspartnern durch: VHS Sörup, Aktionsmonat Naturerlebnis, Amtskulturring Langballig, Verein Winderatter See-Kielstau e.V.

 

Wir bitten um Anmeldung für alle Veranstaltungen.

 

 


 

Kontakt

Rufen Sie an unter:

04634 9319349

Mobil 0173 8435146

oder schicken sie eine e-Mail an info(at)hofneuseegaard.de

 

Seegaarder Weg 9
24975 Husby

Kooperationen

BundeWischen eG

Amtskulturring Langballig e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lutz Mallach